Da bei der jetzigen Impfsituation und hinzukommenden Mutationen des Corona-Virus eine Durchführung unseres Kongress in diesem Jahr fraglich und unsicher ist, müssen wir noch einmal verschieben auf 2022. Am ursprünglich geplanten Datum, Freitag, 26.11.2021 planen wir eine kleinere Tagung und virtuelle Mitgliederversammlung. Weitere Informationen dazu folgen anfangs April. Themen und Anmeldung finden Sie auf transitionsmedizin.net.

Auf einen BlickNoch einmal verschoben: Kongress für Transitionsmedizin erst 2022 in Basel

  • Termin
    Freitag, 25. November 2022
    Samstag, 26. November 2022
  • Ort
    REHAB, Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie

    Im Burgfelderhof 40
    CH-4055 Basel

Im Fokus steht dabei die interdiziplinäre Zusammenarbeit der Fachdisziplinen, aber auch die Bereiche Mehrfachbehinderung, psychsoziale Betreuung, Hilfsmittel und Therapien sowie Wohnen und Arbeit. Eingeladen sind Fachpersonen aus Medizin, Sozialwesen, Patientenorganisationen, Politik und Wirtschaft.

Detail-Infos zum Programm werden regelmässig hier aktualisiert. Ab März 2021 können Sie sich registrieren.

Der Kongress wird hybrid durchgeführt – vor Ort in Basel mit Online-Zugriff und Streaming der Veranstaltung.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.